Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

Die Fastenzeit als Vorbereitung auf Ostern

„Möge es immer eine Tür geben, die sich Dir öffnet. Und Dich einlädt in das Licht von Vertrautheit und Wärme, von Freundschaft und Liebe. Eine Tür, die Dich eintreten lässt in Räume der Zuversicht auch in Dir selbst.“

Mit diesem irischen Segensspruch starteten im Februar die wöchentlichen Fastenimpulse. Jeden Donnerstag wurde ein neuer Fastenimpuls über den hauseigenen TV-Sender ausgestrahlt.
Wohlbekannte Gesichter waren dabei zusehen:
Sr. M. Radegundis (Hausoberin), Pfarrer Peter und Nadine Hämmer vom Seelsorgeteam, Michael Knopp (Künstler und Initiator des Victor-Braun-Musicals), Anita Pörsch und Petra Nöthen vom Seniorentreff.

Auf eine vielfältige und kreative Art wurden Texte, Geschichten und eigens komponierte Musikstücke in kleinen Filmen festgehalten und übertragen.

Vielen Dank an alle, die auf diese Weise zu einer kleinen Auszeit beitrugen.