Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

Ausstellungseröffnung "Die Gesichter des Herz-Jesu-Hauses"

Das Herz-Jesu-Haus Kühr feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres wurde am Freitag, den 10. Juni im Antoniussaal corona-bedingt in kleinem Kreis die Ausstellung „Die Gesichter des Herz-Jesu-Hauses“ eröffnet. 

„Alles, was wir tun, vollzieht sich am Mensch durch Menschen“, betonte Claudia Schönershoven. Die pädagogische Leiterin der Einrichtung fasste in ihrer Begrüßung zu der kleinen Eröffnungsfeier die Geschichte des Herz-Jesu-Hauses zusammen, die 1872 mit einer kleinen Sozialstation in Niederfell begann und mit der Entwicklung zu einem erfolgreichen Unternehmen der Sozialwirtschaft weitergeführt wurde.

Auf der Website, www.herz-jesu-haus.de, veröffentlicht das Herz-Jesu-Haus jeden Monat eine Person, die das Leben und die Arbeit im Herz-Jesu-Haus vorstellt. In der Ausstellung sind alle Portraits zu sehen.