Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

Langjähriger Betriebsarzt in den Ruhestand verabschiedet

Nach fast 25 Jahren betriebsmedizinscher Tätigkeit im Herz-Jesu-Haus Kühr wurde nun Dr. Norbert Kohnen in den Ruhestand verabschiedet.

Da corona- bedingt eine Verabschiedungsfeier in größerem Rahmen nicht möglich war, gab es zum Abschied etwas ganz Besonderes: Ein Bild aus der Kunstwerkstatt mit dem Titel „Der besondere Arzt“. Gemalt hatte es Valeska Strobelt und sie hat es genau getroffen: ihr Bild zeigt einen Mediziner, der stets mit Herz und Hand tätig war. Dr. Kohnen freute sich bei der Übergabe durch Geschäftsführer Helmut Boos sichtlich und meinte: „Das Bild bekommt einen Ehrenplatz meinem Arbeitszimmer!“ Das Herz-Jesu-Haus sagt noch einmal herzlich Danke und wünscht alles Gute für den Ruhestand!