Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

Das neue Jahresprogramm ist da! Freizeit- und Bildungsangebote 2020

Niederfell. Auch im Jahr 2020 bietet das Herz-Jesu-Haus Kühr wieder zahlreiche Freizeit-, Sport- und Bildungsangebote. Die Angebote richten sich an Menschen mit geistiger Behinderung, ihre Angehörigen und andere Interessierte. Auch externe Mitarbeiter aus der Eingliederungshilfe sind herzlich eingeladen an den Angeboten teilzunehmen.

Die Behindertenhilfe Kühr e.v. konnte auch in diesem Jahr wieder renommierte Referenten für ihre Fortbildungen gewinnen.
Auf dem Programm stehen Themen wie:
Systemisches Handeln in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Sexualpädagogische Grundlagenschulung, Schluckstörungen, Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung und Fördermöglichkeiten von Menschen mit Autismus-Spektrum Störung nach dem TEACCH Ansatz.

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements werden Gesundheits- und Fitnesskurse wie Wasser- oder Fitness- Gymnastik, Yoga und Zumba für Mitarbeiter und externe Teilnehmer angeboten.

Angefangen bei „Lesen und Schreiben, das können wir noch besser", über unterschiedlichste Koch- und Backkurse, bis hin zu Städtetouren oder Erlebnistagen auf dem Bauernhof: Wie jedes Jahr stellt die Kührer Erwachsenenbildung ein ganz vielfältiges Programm für Menschen mit Behinderung auf die Beine. Der Anmeldeschluss für Kurse im ersten Halbjahr ist der 15.01.2020!

Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Der Sportverein des Herz-Jesu-Hauses, die BSG Sportfreunde Kühr e.V., bietet von Schwimmgruppen über Tischtennis und Fußball, Trampolintraining oder Seniorensport , unterschiedlichste Bewegungsmöglichkeiten an.

Neben den Angeboten, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden, gibt es auch wieder Freizeitangebote in den Oster- und Herbstferien. Ob Ausflüge in den Neuwieder Zoo und den Mayener Tolli-Park oder Bewegungs- und Bastelaktivitäten im Herz-Jesu-Haus: Unsere Ambulanten Dienste sorgen für abwechslungsreiche Ferientage für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Nachdem in den letzten beiden Jahren Schüler des Bischöflichen Cusanus Gymnasiums gemeinsam mit Bewohnern des Herz-Jesu-Hauses in See gestochen sind, findet auch in diesem Jahr wieder eine Integrative Segelfreizeit statt.

Informationsveranstaltungen runden das Angebot ab und werden von der Möglichkeit zur individuellen Beratung und Erfahrungsaustausch ergänzt.

Sie haben Interesse?
Das Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.herz-jesu-haus.de 
oder bei den Ambulanten Diensten unter 02607 69 216.
Bitte beachten Sie den nahenden Anmeldeschluss einzelner Angebote.