Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

St. Martin in der Integrativen Kindertagesstätte Herz-Jesu Haus Kühr

In diesem Jahr ist alles etwas anders: Da der St. Martinsumzug in Niederfell leider ausfallen musste, entschloss sich die Kita zu einer kleiner Feierstunde am Abend des 10. November.

Für eine Stunde trafen sich Kinder und Erzieher in der Kita. Auf dem Hof wurden einige Runden mit den Laternen gedreht und Martinslieder gesungen. Außerdem hörten die Kinder die Legende vom Heiligen Martin und dem Bettler. Zum Abschluss gab es am Feuer eine Martinsbrezel für jedes Kind.

Am darauffolgenden Tag gab es noch ein schönes gemeinsames Frühstück, bei dem jedes Kind ein Stück der Riesenbrezel teilen und an ein anderes Kind weitergeben durfte, ganz im Sinne des St. Martin.