Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung

St. Martin im Herz-Jesu-Haus

Am 9. November 2022 feierten die Klientinnen und Klienten des Herz-Jesu-Haus Kühr das Martinsfest.

Um 18:00 Uhr gab es eine Andacht in der Herz-Jesu Kirche. Pfarrer Peter erzählte und zeigte auf der großen Leinwand die Legende vom Heiligen Martin. Gemeinsam mit den drei Messdienern stimmte er Martinslieder an, die mit Begeisterung von Jung und Alt mitgesungen wurden.

Die Klientinnen und Klienten des Herz-Jesu-Hauses präsentierten ihre selbstgebastelten Laternen, welche von Pfarrer Peter gesegnet wurden. Schließlich gingen alle gemeinsam in den Innenhof, wo der heilige Sankt Martin auf seinem Pferd und die Niederfeller Bürger, die vom Layer Spielmannszug begleitet wurden, schon aufgeregt warteten.

Am Martinsfeuer schenkte der Bewohnerbeirat Punsch aus. Aufgrund von Corona fand der Martinszug im Herz-Jesu-Haus in den vergangenen beiden Jahren nicht statt, umso schöner war es zu sehen, wie jeder einzelne diesen Abend genossen hat, es wurde gefeiert und gelacht wie schon lange nicht mehr.