Zentrum für Menschen
mit geistiger Behinderung.

Freizeit und Bildung

Im „Treff“, dem Treffpunkt für Bewohner, Mitarbeiter und Gäste, besteht die Möglichkeit zur Begegnung und Unterhaltung. Am Wochenende gibt es vom freundlichen Service-Personal den Kaffee- und Kuchenservice, der hausgemachten Kuchen anbietet.

Die Kührer Erwachsenenbildung bietet vielfältige Kurse für Menschen mit geistiger Behinderung an, angefangen von Bildungskursen wie „Umgang mit dem Handy“ oder der „Besichtigung historischer Stätten“ über Koch- und Backkurse bis zur Lesenacht, Erlebnistagen oder Bildungswochenenden zu bestimmten Themen.

Musische Angebote ergänzen das Programm: der Kührer Chor und das Orff-Orchester treten bei Feiern in Kühr und in der Region auf. Eine Theatergruppe, die Malgruppe und weitere Angebote bieten die Möglichkeit, kreative Potentiale zu entwickeln und zu fördern.

Integration

Menschen, die im Herz-Jesu-Haus wohnen, sind in Musik- oder Sportvereinen in der Region aktiv. Bei gemeinsamen Hobbys und in der Begegnung mit Gleichgesinnten finden Integration und Teilhabe statt. Auch die Teilnahme an Kultur- und Freizeitangeboten in der Region trägt zur Integration in die Gemeinden an der Untermosel teil. Das können gemeinsame Sportangebote, das Singen im Chor oder die Teilnahme im Musikverein, aber auch die Mitgliedschaft im Pfarrgemeinderat sein.

Sportverein

In Kühr gibt es vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten, die auch von Bürgern mit Behinderung aus der Umgebung genutzt werden. Im Hallenbad, der Sport- und Gymnastikhalle, aber auch auf dem nahegelegenen Sportplatz der Gemeinde Niederfell, bieten Übungsleiter im Behindertensport sportliche Aktivitäten an.

 

Wir sind Mitglied bei Special Olympics  und im Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz e.V.

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Sikinger

Verantwortliche

Freizeit und Bildung

Markstr. 62

56332 Niederfell

 

02607/69216

E-Mail