Wohnen – wie und wo es mir gefällt

Medizinische und therapeutische Begleitung

Die Mitarbeitenden der Gesundheitskoordination organisieren und koordinieren die haus- und fachärztliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner.
Dabei legen wir großen Wert auf eine vertraute und angstfreie Atmosphäre. Sie organisieren die hausärztlichen und fachärztlichen Sprechstunden, die Medikamenten- und Hilfsmittelbestellungen sowie die Termine und den Fahrdienst zu auswärtigen Ärzten.

Zwei Heilpädagoginnen bieten gezielte heilpädagogische und therapeutische Begleitung. Die Hilfen werden in enger Zusammenarbeit mit den Wohngruppen und dem Arbeitsbereich angeboten. Zum Angebot gehören die Diagnostik und gezielte Teilhabeplanung, insbesondere in den Bereichen Unterstützte Kommunikation und Strukturierung nach dem »TEACCH-Ansatz«. 

Ziel ist es, vorhandene Ressourcen und Fähigkeiten des Betroffenen zu stärken und die Interessen von Bewohnern und Bewohnerinnen zu vertreten. Manchmal kann auch die Veränderung von herausforderndem Verhalten ein Ziel sein.

Niedergelassene Therapeuten und Therapeutinnen, wie Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden usw., die ins Haus kommen, erweitern und ergänzen das therapeutische Angebot.